Schlagwort-Archive: Debatte

Cannabis-Legalisierung: ein neuer Anlauf?

Hanfpflanzen Auch in Deutschland bald legal? | Bild (Ausschnitt): © deviat_ed [CC BY-NC 2.0]  - Flickr Wenn am 24. September der neue Bundestag gewählt wird, steht auch wieder die kontrovers diskutierte Legalisierung von Cannabis auf dem Prüfstand.  Diese Forderung kommt alle vier Jahre im Wahlkampf auf den Tisch. Am Wahlsonntag um 18 Uhr ist das Thema dann meistens auch wieder „verpufft“. Während die Grünen dem Thema eine besondere Gewichtung bei etwaigen Koalitionsverhandlungen einräumen, dürfte sich mit einer christdemokratisch geführten Regierung – nach der es momentan aussieht – in diesem Punkt auch zukünftig kaum etwas ändern.
Veröffentlicht unter Meinung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Argentinien: Papst Franziskus` Kampf gegen Drogen in seinem Heimatland

Papst auf dem Petersplatz  Bild (Ausschnitt): © Nick Postorino [CC BY-NC 2.0]  - Flickr Der Kampf gegen Drogen beschäftigt schon lange nicht mehr nur nationale und internationale Politiker. Besonders seit der Wahl von Papst Franziskus im März 2013 wendet sich auch die Katholische Kirche diesem Thema zu. Da Franziskus selbst in Argentinien zur Welt kam und seinem Heimatland noch immer sehr verbunden ist, widmet er Südamerika dabei besondere Aufmerksamkeit.
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Argentinien beginnt seinen War on Drugs

 <a href="https://commons.wikimedia.org/wiki/File:MiG-17_shot_down_by_F-105D_3_June_1967.jpg?uselang=de">Wikimedia Commons</a> | Bild (Ausschnitt): © U.S. Air Force - Wikimedia Commons

Argentiniens Regierung hat den nationalen Notstand ausgerufen, um dem  organisierten Verbrechen Herr zu werden. Dies wurde am 20. Januar durch ein Dekret ohne parlamentarische Mitwirkung beschlossen. Präsident Mauricio Macri ermächtigt damit die Sicherheitskräfte unter anderem, Flugzeuge abzuschießen, sofern sie als Gefährdung für die Sicherheit im Land eingestuft werden. Davon können beispielsweise Flugzeuge, die Drogen transportieren, ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Gegenmaßnahme, Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Iran: Legaler Konsum nach Jahrzehnten grausamer Hinrichtungen?

  Bild (Ausschnitt): © Willeecole - Dreamstime

Der Iran sorgt hinsichtlich seiner Hinrichtungen für Drogendelikte immer wieder für negative Schlagzeilen. Allein 2011 wurden fast 500 Menschen aus diesem Grund exekutiert.  Fast immer erscheint als Beispiel für  besonders repressiven Staaten in der Drogenpolitik die Islamische Republik. Die Herangehensweise des Staates an die Drogenproblematik ist paradox: Im Gegensatz zu der Anwendung der Todesstrafe stehen ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein argentinischer War on Drugs könnte schwerwiegende Folgen haben

  Bild (Ausschnitt): © Jmrobledo - Dreamstime

Im Zuge der Präsidentenwahl in Argentinien am 25. Oktober 2015 verkündeten alle drei Kandidaten, dass sie mit harter Hand gegen die Produktion, den Handel und den Konsum von Drogen vorgehen werden. Während Daniel Scioli und Mauricio Macri Maßnahmen wie die Aufstockung der Polizei und Eradikation ankündigen, spricht sich Sergio Massa explizit für militärische Maßnahmen aus. ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Gegenmaßnahme, Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Uruguay erlaubt erstmals industriellen Anbau von Marihuana

  Bild (Ausschnitt): © Vladwitty - Dreamstime

In Uruguay ist der Konsum und der Besitz von Marihuana seit Ende des Jahres 2013 unter gewissen Auflagen offiziell legal. Nun wurden erste Schritte unternommen, um die industrielle Produktion der Droge voranzutreiben. Zwei Firmen wurde die Erlaubnis zum Anbau und Verkauf von bis zu zwei Tonnen Marihuana erteilt.

Im Mai 2014 trat in Uruguay ein ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Cannabismesse 2015 in Spanien

  Bild (Ausschnitt): © Yellowj - Dreamstime.com

Die Cannabismesse Expogrow 2015 fand im Ausstellungskomplex Ficoba in Irun (Spanien), nah an der französische Grenze liegend, zwischen dem 11. und dem 15. September 2015 statt. Expogrow ist offiziell für Besucher unter 18 Jahren verboten. In der europäischen Presse wurde kaum darüber berichtet. Sind die Cannabismesse und die damit verbundenen Themen von zurzeit größeren Ereignissen ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Internationales, Medien, Meinung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Brasilien nach 2006 erneut vor Reform in der Drogenpolitik?

Rio de Janeiro - Soldaten während einem Einsatz in Rocinha  Bild (Ausschnitt): © Agência Brasil - Wikimedia Commons

Das höchste Gericht in Brasilien wird in den nächsten Wochen darüber abstimmen, ob es im Land eine Entkriminalisierung von Drogen für den Eigengebrauch geben soll. Auch die Legalisierung des Anbaus von Pflanzen zum Eigengenbrauch steht bei dieser Abstimmung zur Debatte. Das Gericht soll außerdem entscheiden, ab wann eine Person als Schmuggler angesehen wird, was für ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bedroht neues mexikanisches Marihuana das Legalisierungsprojekt in den USA?

  Bild (Ausschnitt): © Kneafsey - Dreamstime.com

Seit in den USA der Konsum und der Handel mit Marihuana teilweise legalisiert wurde, schien bewiesen, dass die Entkriminalisierung ein geeignetes Mittel ist, um den Drogenkartellen die Geschäftsgrundlage zu entziehen. Doch anscheinend haben sich die Kartelle eine neue Strategie überlegt: Sie setzen jetzt auf Qualitätsware von genetisch veränderten Pflanzen.

Im Jahr 2014 ist laut einem ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der US-War on Drugs unter Kritik

 STOP DRUGS  | Bild (Ausschnitt): © 72soul | Dreamstime.com -

Oftmals wurde die Effektivität der US-Anti-Drogen-Strategie schon diskutiert. In den vergangenen Tagen ist diese Debatte jedoch neu entflammt. 600 evangelisch-methodistische Kirchen haben sich zusammengeschlossen, um eine „Anti-War-on-Drugs-Kampagne“ zu starten, und das obwohl die christliche Kirche eigentlich aktiv gegen das Drogenproblem kämpft. Sie klärt nämlich über die vielen negativen Auswirkungen von Drogen auf. Ihr Fokus hierbei ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Gegenmaßnahme, Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar