Schlagwort-Archive: Debatte

Cannabismesse 2015 in Spanien

  Bild (Ausschnitt): © Yellowj - Dreamstime.com

Die Cannabismesse Expogrow 2015 fand im Ausstellungskomplex Ficoba in Irun (Spanien), nah an der französische Grenze liegend, zwischen dem 11. und dem 15. September 2015 statt. Expogrow ist offiziell für Besucher unter 18 Jahren verboten. In der europäischen Presse wurde kaum darüber berichtet. Sind die Cannabismesse und die damit verbundenen Themen von zurzeit größeren Ereignissen ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Internationales, Medien, Meinung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Brasilien nach 2006 erneut vor Reform in der Drogenpolitik?

Rio de Janeiro - Soldaten während einem Einsatz in Rocinha Wenn Bolsonaro zum Präsidenten gewählt wird, wird in Zukunft vermehrter Gewalt gegen Drogenmissbrauch angewendet werden | Bild (Ausschnitt): © Agência Brasil [C BY 3.0 BR]  - Wikimedia Commons

Das höchste Gericht in Brasilien wird in den nächsten Wochen darüber abstimmen, ob es im Land eine Entkriminalisierung von Drogen für den Eigengebrauch geben soll. Auch die Legalisierung des Anbaus von Pflanzen zum Eigengenbrauch steht bei dieser Abstimmung zur Debatte. Das Gericht soll außerdem entscheiden, ab wann eine Person als Schmuggler angesehen wird, was für ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bedroht neues mexikanisches Marihuana das Legalisierungsprojekt in den USA?

  Bild (Ausschnitt): © Kneafsey - Dreamstime.com

Seit in den USA der Konsum und der Handel mit Marihuana teilweise legalisiert wurde, schien bewiesen, dass die Entkriminalisierung ein geeignetes Mittel ist, um den Drogenkartellen die Geschäftsgrundlage zu entziehen. Doch anscheinend haben sich die Kartelle eine neue Strategie überlegt: Sie setzen jetzt auf Qualitätsware von genetisch veränderten Pflanzen.

Im Jahr 2014 ist laut einem ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der US-War on Drugs unter Kritik

 STOP DRUGS  | Bild (Ausschnitt): © 72soul | Dreamstime.com -

Oftmals wurde die Effektivität der US-Anti-Drogen-Strategie schon diskutiert. In den vergangenen Tagen ist diese Debatte jedoch neu entflammt. 600 evangelisch-methodistische Kirchen haben sich zusammengeschlossen, um eine „Anti-War-on-Drugs-Kampagne“ zu starten, und das obwohl die christliche Kirche eigentlich aktiv gegen das Drogenproblem kämpft. Sie klärt nämlich über die vielen negativen Auswirkungen von Drogen auf. Ihr Fokus hierbei ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Gegenmaßnahme, Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Kokain fliegt über uns hinweg

  Bild (Ausschnitt): © Peter Bakema - Wikimedia Commons

Paraguayische Behörden berichten von mehr als einem Dutzend Flugzeugen, die angeblich für Drogenschmuggel verwendet und beschlagnahmt wurden – vielleicht die bislang deutlichsten Zeichen für die Schlüsselrolle, die Paraguay als Transitland in der Region übernimmt.

Am 6. Juli wurde eine gemeinsame Operation mit den Beamten der paraguayischen Staatsanwaltschaft und der Anti-Drogen-Agentur (SENAD) durchgeführt. Auf Flughäfen der ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wer Kokain kauft, unterstützt Terroristen

  Bild (Ausschnitt): © Zabelin  - Dreamstime.com

Vor knapp zwei Wochen erklärte die amerikanische Regierung die peruanische Untergrund-Organisation Sendero Luminoso (Der leuchtende Pfad) zu Terroristen und einem Hauptakteur im internationalen Drogenhandel. Im Zuge dessen wurden die US-Vermögenswerte von drei Führungsmitgliedern der Gruppe eingefroren. Gleichzeitig darf fortan keine US-Firma mehr Geschäftsverbindungen mit dem „Leuchtenden Pfad“ eingehen.

Diese Art von Sanktionen sind eine Möglichkeit, ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Planlos in Lateinamerika – Neue Strategie gegen Drogenhandel gesucht

  Bild (Ausschnitt): © USCG - Wiki Media

Kolumbien hat sich jüngst von einem Meilenstein im War on Drugs verabschiedet. Das von den USA stets unterstützte Besprühen der Kokapflanzen mit Gift soll in Zukunft ausbleiben. Bolivien hat schon vor Jahren die Drogenbehörde der Vereinigten Staaten des Landes verwiesen und erlaubt seinen Bauern nun, kleine Mengen an Kokablättern zu ernten. Chile, eines der konservativsten ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Gegenmaßnahme, Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Cannabis als reguläres medizinisches Heilmittel? – Die Kassen sollen die Kosten für die Patienten übernehmen

  Bild (Ausschnitt): © Yellowj - Dreamstime.com

Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler, überraschte gestern mit einem Gesetzesvorschlag, schwer kranken Patienten den Zugang zu Cannabis zu erleichtern. Zahlen sollen das die Krankenkassen. Die „Kiffer-Droge“ zur Schmerzlinderung? Einfach erhältlich in der Apotheke auf Rezept? Und das ganz ohne eigene Kosten?

Das Ziel der CSU-Politikerin sei es, dass entsprechend kranke Personen bis zu sechs ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Die Staaten entlang des Mekong verbünden sich, um den Drogenhandel zu bekämpfen

  Bild (Ausschnitt): © Deror avi - Wikimedia Commons

Gut drei Jahre sind seit dem sogenannten Mekong Massaker vergangen. Die Regierungen der Anrainerstaaten verstärkten seither ihre Bemühungen den Drogenschmuggel über den Fluss zu bekämpfen. Nun wollen China, Thailand, Laos und Burma ihren bisher eher bedingt erfolgreichen Kampf intensivieren. Startschuss für diese Debatte war die Ermordung 13 chinesischer Besatzungsmitglieder zweier Frachtschiffe durch Drogenschmuggler. Der Vorfall ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Kolumbien diskutiert über Legalisierung von Marihuana

  Bild (Ausschnitt): © Yellowj - Dreamstime.com

Darf man in Kolumbien bald Marihuana konsumieren? Die Debatte über eine Legalisierung von Marihuana im medizinischen Bereich wurde im Sommer von Senator Juan Manuel Galán angestoßen, Sohn des 1989 von Drogenbanden ermordeten Präsidentschaftskandidaten Luis Carlos Galán. Neuen Schwung bekam die Debatte, als der kolumbianische Präsident Juan Manuel Santos dem Vorstoß von Galán den Rücken stärkte. ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar