Schlagwort-Archive: Drogenlegalisierung

Kanada legalisiert Cannabis-Konsum

Cannabis Pflanze In Kanada wird Cannabis legalisiert | Bild (Ausschnitt): © 24oranges.nl [CC BY-SA 2.0]  - Flickr Es ist immer wieder schön zu sehen, wenn Politiker ihre Wahlversprechen einhalten. So wie der kanadische Premierminister Justin Trudeau. 2015 versprach jener die Legalisierung von Cannabis. Im April dieses Jahres legte die kanadische Regierung einen entsprechenden Gesetzesentwurf vor. Bis zum ersten Juli 2018 soll das Gesetz stehen. Schon 2013 gab Trudeau zu, fünf oder sechsmal Haschisch geraucht zu haben. Das Gesetz kann als Kapitulation gesehen werden. Obwohl die Polizei jährlich mehrere Milliarden Dollar zur Bekämpfung ausgab, war der Cannabis Konsum einer der höchsten weltweit. Die bestehenden Gesetze konnten auch Minderjährige nicht von Haschisch und Marihuana fernhalten. 21 Prozent der Teenager zwischen 15 und 19 konsumierten, laut Angaben der Regierung. Bei jungen Erwachsenen zwischen 20 und 24 seien es sogar 30 Prozent. Durch das Gesetz sollen Minderjährige vom Konsum abgehalten werden. Zum Beispiel soll der Verkauf an sie mit einer Freiheitsstrafe von bis zu 14 Jahren bestraft werden. Ab 18 Jahren – den einzelnen Provinzen ist es überlassen, das Mindestalter weiter hochzusetzen – darf man bis zu 30 Gramm getrocknetes Cannabis besitzen und rauchen. Jedem Haushalt ist es zudem erlaubt, bis zu vier Pflanzen zum persönlichen Gebrauch zu ziehen. Die Samen sollen von staatlich anerkannten Lieferanten aus einem offiziell geprüften Anbau kommen. Die Regierung erhofft sich so auch, dem organisierten Verbrechen eine Einnahmequelle zu entziehen.
Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Marihuana in Deutschland bald legal ?

  Bild (Ausschnitt): © Cannabis Training University -

Gerade ist die USA dabei, ihre Strategie hinsichtlich ihrer Drogenpolitik zu ändern: Es wird debattiert, ob die harten Bestrafungsmaßnahmen hinsichtlich kleiner Drogendelikte noch sinnvoll seien. Therapie von Süchtigen soll in den Vordergrund gerückt, die Strafen gemildert werden. Jetzt lässt sich in Deutschland eine ähnliche Entwicklung beobachten: das Bundesverfassungsgericht will das deutsche Betäubungsmittelgesetz neu überprüfen und ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Radiosendung zur Drogenlegalisierung jetzt als Download verfügbar!

  Bild (Ausschnitt): © n.v. -

Eine Diskussion über Drogenlegalisierung wird in Deutschland häufig nur unter innenpolitischen Aspekten der persönlichen Freiheit oder des Suchtpotentials geführt.

In unserer Radiosendung „Der weltweite Kamf gegen Drogen – Auswirkungen einer Drogenlegalisierung“ möchten wir weltweiten und vorallem entwicklungspolitischen Aspekten einer Drogenlegalisierung nachgehen. Wir informieren auch über Ursachen und Auswirkungen der restriktiven Drogenpolitik bzw. des Kampfs gegen ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Büroalltag | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Heute Abend um 20 Uhr: Radio Lora 92,4

  Bild (Ausschnitt): © n.v. -

Hier nochmal eine Erinnerung an unsere Radiosendung: Heute Abend ab 20:00 Uhr widmen wir uns auf dem Münchner Lokalradio LORA 92,4 eine Stunde lang dem Thema “Der weltweite Kampf gegen Drogen – Auswirkungen einer Drogenlegalisierung in Deutschland!“.  Für alle Nicht-Münchner gibt es natürlich auch einen Livestream…

Wir wollen in unserer Sendung dieses heikle Thema sowohl ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Allgemein, Medien, Meinung | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Heute Abend um 20 Uhr: Radio Lora 92,4

Radiosendung: "Der weltweite Kampf gegen Drogen" am 26.08.2013, 20 Uhr

  Bild (Ausschnitt): © n.v. -

Am nächsten Montag, den 26.08.13, ab 20:00 Uhr widmen wir uns auf dem Münchner Lokalradio LORA 92,4 eine Stunde lang dem Thema „Der weltweite Kampf gegen Drogen – Auswirkungen einer Drogenlegalisierung in Deutschland!“.  Für alle Nicht-Münchner gibt es natürlich auch einen Livestream…

Wir wollen in unserer Sendung dieses heikle Thema sowohl von der deutschen „Warte“ ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Büroalltag, Gegenmaßnahme, Medien, Meinung | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Radiosendung: "Der weltweite Kampf gegen Drogen" am 26.08.2013, 20 Uhr

Entkriminalisierung in Portugal – Zwischenbilanz nach 12 Jahren

  Bild (Ausschnitt): © Public Domain - Wikimedia Commons

Schon seit vielen Jahren wird heftig über die Vor- und Nachteile einer möglichen Drogenlegalisierung diskutiert. Und dennoch wird fast nie erwähnt, dass schon seit mehr als einem Jahrzehnt ein Land eine Mittellösung etabliert hat. Seitdem in Portugal am 1. Juli 2001 das Gesetz 30/2000 in Kraft getreten ist, sind Drogen in Portugal entkriminalisiert. Zwischen „harten“ ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Gegenmaßnahme, Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Abstimmungen in Colorado,Oregon und Washington zur Legalisierung von Marihuana

  Bild (Ausschnitt): © (CC BY-SA 2.5) -

Neben den Präsidentschaftswahlen standen in den 38 Bundesstaaten Amerikas über 170 Volksentscheide an. Unter anderem auch zu Homo-Ehen und der Legalisierung von Marihuana. Erstmals konnten die Wähler in den Staaten Oregon, Colorado und Washington über die Freigabe von Haschisch und Marihuana für den Freizeitkonsum abstimmen. Es würde damit Erwachsenen gestattet, kleinere Mengen dieser Drogen zu ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Die Legalisierungsdebatte in Lateinamerika nimmt an Fahrt auf

  Bild (Ausschnitt): © freigegeben durch Urheber - wikipedia

Seit dem Amerikagipfel Ende April dieses Jahres ist die Debatte um eine Entkriminalisierung von Drogenanbau, -handel und -konsum entbrannt. Ein Novum ist die Ebene, auf der sich diese Diskussion abspielt. Mehrere lateinamerikanische Präsidenten sprechen sich für eine Lockerung der repressiven Politik und eine Reform des als ineffektiv geltenden „War on Drugs“ aus. Während sie auf ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Gegenmaßnahme, Internationales, Meinung | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Kursänderung im Drogenkrieg in Sicht

  Bild (Ausschnitt): © n.v. -

Als der Summit of the Americas kürzlich in Kolumbien zu Ende ging und die Kommission eine Studie über die Auswirkungen einer Drogenlegalisierung in Auftrag gab, dachten alle, das Thema wäre damit erstmal beendet. Nun, vielleicht doch nicht.

Zum ersten Mal in der Geschichte brachte eine große Gruppe von Staatsoberhäuptern dieses Tabu-Thema zur Sprache. Zusammen mit ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Lateinamerikas Legalisierungsdebatte: Kolumbien reicht Gesetzesentwurf zur Entkriminalisierung von Drogen ein

  Bild (Ausschnitt): © n.v. -

Acht kolumbianische Parlamentarier haben einen Gesetzesentwurf zur Entkriminalisierung von Koka und Marihuana eingebracht. Expräsident César Gaviria unterstützt die Forderung. Nachdem das Land jedoch an internationale Verträge gebunden ist, bleibt fragwürdig, inwieweit der Entwurf tatsächlich langfristig eine Gesetzesänderung nach sich ziehen wird. Dennoch zeigt sich selbst Washington bereit, neue Wege in der Drogenpolitik zu diskutieren. AktivistInnen ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Gegenmaßnahme | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar