Schlagwort-Archive: Gegenmaßnahmen

Argentinien: Das Problem mit synthetischen Drogen

Ecstasy Pills Ecstasy Pills | Bild (Ausschnitt): © Chris Breikss [CC BY 2.0]  - Flickr In dem bisherigen Drogentransitland stieg in den letzten Jahren die Produktion von synthetischen Drogen immens an. Zwischen Januar und Oktober 2016 wurden laut argentinischen Behörden 139 204 synthetische Drogen in Pillenform konfisziert. Das sind 500 Prozent mehr als im Jahr 2015. Diese Entwicklung könnte eine Gefahr für die Argentinier werden, die unter der Drogenwirtschaft zu leiden hätten.
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Honduras: Militär ist in den Drogenschmuggel verwickelt

Honduras Soldaten  Bild (Ausschnitt): ©  The U.S. Army [CC BY 2.0]  - Flickr La Mosquitia ist eine der Öffentlichkeit unzugängliche Gegend an der Karibikseite von Honduras, die von Drogenschmugglern wie dem Atlantik-Kartell kontrolliert wird. Als Gegenmaßnahme hat der Staat dort eine große Anzahl an Polizisten und Soldaten stationiert. Doch nun gibt es laut der Zeitung El Heraldo Hinweise auf Verbindungen zwischen dem Militär und den Drogenkartellen, die Honduras ohnehin instabile Lage weiter schwächen könnten.
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mexiko: Der Anti-Drogen-Krieg hat katastrophale Auswirkungen auf die Umwelt

Deforestation Mexico  Bild (Ausschnitt): ©  Blatant World [CC BY 2.0]  - flickr Der Drogenhandel ist eine der größten Herausforderungen für Mexiko. Tausende Menschen sterben jährlich in Folge der Drogenkriminalität. Ein entscheidender Faktor im Anti-Drogen-Krieg in Mexiko ist die gesellschaftliche und politische Einstellung der USA. Die Vereinigten Staaten stellen den weltweit größten Drogenmarkt dar. Die enorme Nachfrage bestimmt die Produktion und den Handel. Laut US-Behörden stammen rund 90 Prozent des importierten Kokains aus Mexiko.
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Lösungsansätze im Kampf gegen Crystal Meth

 Immer mehr Amphetamine aus China werden durch Taiwan geschmuggelt. | Bild (Ausschnitt): © U.S. DHS - Wikimedia Commons

Deutschland kämpft noch immer mit der Droge Crystal Meth. Besonders die im tschechischen Grenzbereich liegenden Städte Bayreuth, Leipzig und Dresden sind stark betroffen. Dort wird die Droge auf Schulhöfen und Partys gedealt, Suchtkliniken sind überfüllt. Ein regelrechter Drogentourismus in Richtung Tschechien ist zu verzeichnen. Sascha Milin, Wissenschaftler am Zentrum für interdisziplinäre Suchtforschung (ZIS) der Universitätsklinik ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Nationales | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die unrühmliche zweite Blüte des Goldenen Dreiecks

  Bild (Ausschnitt): © Digitalpress  - Dreamstime

Die Länder des sogenannten Goldenen Dreiecks bekommen immer mehr Probleme mit der Drogenwirtschaft. Die für ihren in den 1960er Jahren blühenden Opiumhandel bekannte Region erlebt gerade eine unrühmliche zweite Blüte. Während es vor kurzem noch so aussah, als ob man das Areal so gut wie drogenfrei bekommen könnte, blüht der Handel mit Opium, Heroin und ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Braucht El Salvadors Polizei einen Neustart?

  Bild (Ausschnitt): © Wikimedia Commons - Departments of El Salvador

In El Salvador scheint die Gewalt zu eskalieren. Das Land wird seit Jahren von Bandenkriegen und staatlichen Gegenmaßnahmen gebeutelt. Dieses Jahr starben dabei bereits 3300 Menschen. Dies ist eine gewaltige Steigerung zum Vorjahr. 2014 kamen im gleichen Zeitraum „nur“ 2200 Menschen ums Leben. Alleine die letzten Tage haben 125 Menschenleben gefordert. Der nationale Polizeichef El ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Radiosendung auf Lora 92,4: „Drogenkrieg in Mexiko“

  Bild (Ausschnitt): © Tomascastelazo - Wikimedia Commons

Heute ist es endlich wieder soweit: Auf Radio Lora 92.4 wird um 20:00 Uhr unsere Radiosendung „Drogenkrieg in Mexiko“ ausgestrahlt. Für alle, die nicht aus München sind: Es gibt auch einen Livestream. Und wer sich die Sendung später noch einmal anhören möchte, schaut am besten in den nächsten Tagen auf unserer Internetseite vorbei. Die Schwerpunkte ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Paraguayischer Militäroffizier wird wegen Drogenschmuggel festgenommen

  Bild (Ausschnitt): © Flickr - Free Grunge Textures

Entgegen der allgemeinen Erwartungshaltung nimmt Paraguay die Spitzenposition hinsichtlich der Produktion von Marihuana in Südamerika ein. Beispielsweise beziehen die Brasilianer den Großteil ihres Marihuanas aus dem Nachbarland. Demnach stammen 80 Prozent des in Brasilien verbrauchten Marihuanas von paraguayischen Drogenhändlern. Paraguay gilt zudem als bedeutender Ausgangspunkt für Drogentransporte nach Argentinien, Uruguay und Chile.

Gegenmaßnahmen, um diese ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die legale Kokaplantage Kolumbiens

  Bild (Ausschnitt): © n.v. -

Traditionell wurde die Kokapflanze in regenreichen, hochgelegenen Gebieten mit gemäßigtem Klima angebaut. Seit einiger Zeit gibt es allerdings auch Sorten in tiefer gelegenen, trockenen Gebieten, die bei weniger Licht wachsen. So können sich die Pflanzen z.B. im Regenwald im Schatten großer Bäume entwickeln, die den Satelliten die Sicht versperren. Die Folge: Die Pflanzen werden weniger ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Europol: Drogenhandel in Europa an der Spitze der organisierten Kriminalität

  Bild (Ausschnitt): © n.v. -

Insgesamt 3 600 organisierte kriminelle Gruppierungen sollen innerhalb der EU aktiv sein – so lautet das Fazit des gestern vom europäischen Polizeiamt EUROPOL veröffentlichten Berichts zur Beurteilung der organisierten Kriminalität in der EU („EU Serious and Organised Crime Threat Assessment 2013“).

Vor allem das Geschäft mit illegalen Drogen sei lukrativer denn je – schätzungsweise 30% ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar