Schlagwort-Archive: Gegenmaßnahmen

Paraguayischer Militäroffizier wird wegen Drogenschmuggel festgenommen

  Bild (Ausschnitt): © Flickr - Free Grunge Textures

Entgegen der allgemeinen Erwartungshaltung nimmt Paraguay die Spitzenposition hinsichtlich der Produktion von Marihuana in Südamerika ein. Beispielsweise beziehen die Brasilianer den Großteil ihres Marihuanas aus dem Nachbarland. Demnach stammen 80 Prozent des in Brasilien verbrauchten Marihuanas von paraguayischen Drogenhändlern. Paraguay gilt zudem als bedeutender Ausgangspunkt für Drogentransporte nach Argentinien, Uruguay und Chile.

Gegenmaßnahmen, um diese ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die legale Kokaplantage Kolumbiens

  Bild (Ausschnitt): © n.v. -

Traditionell wurde die Kokapflanze in regenreichen, hochgelegenen Gebieten mit gemäßigtem Klima angebaut. Seit einiger Zeit gibt es allerdings auch Sorten in tiefer gelegenen, trockenen Gebieten, die bei weniger Licht wachsen. So können sich die Pflanzen z.B. im Regenwald im Schatten großer Bäume entwickeln, die den Satelliten die Sicht versperren. Die Folge: Die Pflanzen werden weniger ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Europol: Drogenhandel in Europa an der Spitze der organisierten Kriminalität

  Bild (Ausschnitt): © n.v. -

Insgesamt 3 600 organisierte kriminelle Gruppierungen sollen innerhalb der EU aktiv sein – so lautet das Fazit des gestern vom europäischen Polizeiamt EUROPOL veröffentlichten Berichts zur Beurteilung der organisierten Kriminalität in der EU („EU Serious and Organised Crime Threat Assessment 2013“).

Vor allem das Geschäft mit illegalen Drogen sei lukrativer denn je – schätzungsweise 30% ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mohn mit niedrigem Ertrag als Lösung für Afghanistans Opiumproblem?

  Bild (Ausschnitt): © n.v. -

Die Felder afghanischer Mohnbauern mit speziell gezüchtetem, wenig ertragreichem Mohn zu sähen, das schlug der deutsche Ökonom Dirk Reinecke der UN vor. Der Vorschlag kam bereits 2008, wurde zunächst verworfen und dann in Erwägung gezogen. Passiert ist seitdem jedoch nichts.

Der Plan sieht vor, durch die erzwungene Senkung des Mohnertrages den Taliban langfristig die Finanzen ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Gegenmaßnahme | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Statistiken belegen: Drogenproblem in Südostasien weitet sich immer mehr nach Vietnam aus

  Bild (Ausschnitt): © n.v. -

Schon seit geraumer Zeit erfreut sich der südostasiatische Raum immer größerer touristischer Beliebtheit, und auch viele deutsche Touristen haben bereits das angenehme Klima, die ausgedehnten Strände und die tropische Landschaft Vietnams für sich entdeckt. Erst kürzlich veröffentlichte Studien zeigen nun: Auch Drogenbanden werden sich der vietnamesischen Gastfreundschaft offenbar immer mehr bewusst. Alleine im noch laufenden ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Image Mexikos in den Vereinigten Staaten sinkt durch Drogenkrieg in ungeahnte Tiefen

  Bild (Ausschnitt): © n.v. -

Dass Mexiko ein massives Drogenproblem hat, dürfte sich bereits herumgesprochen haben. Dennoch ist es erschreckend, wie sich das Image des Landes verändert hat. Einst waren die Vereinigten Staaten von Mexiko bekannt für große Wüsten, heißes Wetter und schöne Strände, für Tacos und Sombreros. Mittlerweile muss jedoch konstatiert werden: Zumindest im großen Nachbarstaat der anderen Vereinigten ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Russische Regierung bringt Gesetz über obligatorische Drogentests für Schüler im Parlament ein

  Bild (Ausschnitt): © n.v. -

Laut Statistik der russischen Drogenpolizei sind ca. 5,5 % der russischen Bevölkerung  drogensüchtig. Das macht etwa 5,9 Millionen Menschen aus, wovon ungefähr 2 Millionen zwischen 11 und 24 Jahre alt sind. „Die Erfahrung zeigt, dass etwa 11 % aller Schüler in Russland drogensüchtig sind“, – sagt Evgeniji Brün vom russischen Ministerium für Gesundheit. „Und diese ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Allgemein, Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Drogengipfel in Bangkok: Asiatische Pazifikländer vertiefen Zusammenarbeit im Kampf gegen Drogen

  Bild (Ausschnitt): © n.v. -

Wenn man an Regionen denkt, welche vom Rauschgifthandel betroffen sind, fallen einem meistens Mexiko, Kolumbien oder andere südamerikanische Länder ein. Was viele vergessen: Auch Südostasien hat ein massives Drogenproblem.

Um dagegen anzugehen, hat die UNODC bereits vor vielen Jahren damit begonnen, das sogenannte Meeting of Heads of National Drug Law Enforcement Agencies (HONLEA) – ein ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Gegenmaßnahme, Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kolumbien: Gold statt Drogen?!

  Bild (Ausschnitt): © Foto: Jenny Mealing (CC BY 2.0) -

Schon im 16. Jahrhundert kursierte unter den europäischen Entdeckern und Eroberern in Südamerika die Legende vom sagenhaften Goldland El Dorado. Wie nun bekannt wurde hat Gold in wenigstens acht Regionen Kolumbiens (Antioquia, Chocó, Córdoba, Bolívar, Santander, Tolima, Valle y Cauca) den Drogenanbau als Haupteinnahmequelle für  kriminelle Gruppierungen abgelöst. Dieses Ergebnis belegt das »Internationale Zentrum von ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Studie: Zusammenhang zwischen restriktiver Drogenpolitik und HIV-Neuinfektionen

  Bild (Ausschnitt): © n.v. -

Experten fordern im Kampf gegen HIV-Neuinfektionen eine liberale Drogenpolitik. Ein Bericht, der vergangene Woche von der unabhängigen Globalen Kommission für Drogenpolitik vorgelegt  wurde, weist auf den Zusammenhang hin: Drogenabhängige werden durch eine strenge Gesetzeslage in die Illegalität getrieben. Und hier greifen Hilfsangebote wie Aufklärungskampagnen und Präventionsmaßnahmen nicht. Drogenabhängige HIV-Infizierte verweigern sich häufig der Behandlung aus ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar