Schlagwort-Archive: Hanf

Mexiko: Verhaftung von „El Chapo“ wird noch lange nicht den Drogenschmuggel stoppen

Joaquín "El Chapo" Guzmán  Bild (Ausschnitt): © Day Donaldson [CC BY 2.0]  - flickr Joaquín Guzmán Loeram, auch „El Chapo“ genannt, ist Chef des Sinaloa-Kartells im Nordwesten Mexikos. Er gehört zu einer der meistgesuchten Personen Mexikos und den Vereinigten Staaten und schaffte es, 2001 sowie 2015 aus Hochsicherheitsgefängnissen zu entkommen. Anfang dieses Jahres wurde er in Mexiko verhaftet, er soll nun an die USA ausgeliefert werden.
Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Marokko versorgt 70 Prozent des europäischen Cannabismarktes

Haschisch  Bild (Ausschnitt): © Mjpresson [CC BY-SA 3.0]  - Wikipedia In Marokko wird vor allem im Rif-Gebirge Hanf angebaut, das liegt im Norden des Landes. Etwa 800 000 Menschen leben von der Cannabis Produktion, obwohl diese illegal ist. Dennoch ist der Anbau so lukrativ, dass ganze Großfamilien sich davon ernähren können. Früher haben die Bauern andere Lebensmittel wie Weizen kultiviert. Das Leben war allerdings für sie sehr schwer. Sie hatten keine Häuser oder Schuhe. Heutzutage wird in der Bergregion viel gebaut. Es gibt Strom und viele besitzen auch ein Auto. Für sie bedeutet die Cannabisproduktion Wohlstand. Die Blätter und das Harz der Hanfpflanze, aus dem Haschisch gewonnen wird, können teuer verkauft werden.
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der „Internationale War on Drugs“ ist gescheitert – was nun?

  Bild (Ausschnitt): © Gautier - Dreamstime.com

„Der sogenannte „War on Drugs“ […] hat es nicht geschafft, die Produktion, den Handel und den Konsum von und mit illegalen Drogen einzuschränken“, so fasst der mexikanische Präsident Enrique Peña Nieto die sich immer stärker ausbreitende, öffentliche Ansicht zusammen. Mehr als ein halbes Jahrhundert haben die Vereinten Nationen auf eine prohibitionistische Drogenpolitik gesetzt. Der Drogen-Sondergipfel ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Gegenmaßnahme, Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der alternative Drogenreport 2015: Das Betäubungsmittelgesetz hat versagt!

  Bild (Ausschnitt): © xandert - morguefile

Am 18.05.2015 wurde der Alternative Drogenbericht veröffentlich, um als Gegengewicht für den morgen erscheinenden Drogenbericht der Bundesregierung zu dienen. Laut Bericht ist das Betäubungsmittelgesetz gescheitert. Das Gesetz habe nicht nur versagt, sondern immense Schäden angerichtet. Der Alternative Drogenreport wurde von akzept e.V., dem Bundesverband für akzeptierende Drogenarbeit und humane Drogenpolitk, der Deutschen AIDS-Hilfe e.V. und ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Erst Kiffer, dann Junkie – Ist Cannabis eine Einstiegsdroge?

  Bild (Ausschnitt): © normalityrelief - morgueFile

„Cannabis dient als Einstiegsdroge für den Konsum härterer Drogen.“ Dieses Argument wird häufig in Diskussionen um das umstrittene Cannabis eingesetzt. Erst Gras, dann Heroin, das sei eine mehr oder weniger unumgängliche Reihenfolge, ein simpler Mechanismus. Cannabis, die Droge mit der „Schrittmacherfunktion“. Diese Vorstellung hat sich fest im öffentlichen Bewusstsein verankert: Laut dem Deutschen Hanf-Verband glauben ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Der endlose Streit um richtig und falsch

  Bild (Ausschnitt): © Minto - WikimediaCommons

Schlange stehen für ein bisschen Cannabis: Wie hoch soll der THC Gehalt sein? Geraucht, im Kuchen eingebacken oder vielleicht als Praline? Seit Anfang des Jahres muss man sich in Colorado nicht mehr fürchten, diese Frage zu beantworten oder für den Konsum von Cannabis im Gefängnis zu landen. Doch welche Auswirkungen hatte die Legalisierung für kommerzielle ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Allgemein, Meinung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Erkenntnisse des Weltdrogenberichts 2013 – Teil 1: Weltweite Drogenproduktion

  Bild (Ausschnitt): © n.v. -

Wie immer ist auch dieses Jahr der Weltdrogenbericht am 26. Juni, dem Internationalen Anti-Drogen-Tag, veröffentlicht worden. Und auch dieses Jahr hält das umfangreiche Dossier eine Vielzahl an neuen Erkenntnissen und Informationen bereit.

Diese sollen in den kommenden Tagen auf Drogen Macht Welt Schmerz zusammengefasst werden. Im ersten Teil widmen wir uns der Drogenproduktion.

Kokain

Neue ... weiterlesen >>
Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Erkenntnisse des Weltdrogenberichts 2013 – Teil 1: Weltweite Drogenproduktion

Großbritannien, ein „Vorzeigestück“ für erfolgreiche Drogenpolitik…oder doch nicht?

  Bild (Ausschnitt): © n.v. - Wikipedia

Als die Labour-Partei im Jahre 1997 in Großbritannien an die Macht kam, präsentierte sie mit Stolz ihren 10-Jahres-Plan zur künftigen Drogenstrategie im Vereinigten Königreich. Damit setzte sie sich nicht nur ambitionierte Ziele, sondern verpflichtete sich auch zur regelmäßigen Kontrolle über den Fortschritt der geplanten Maßnahmen. Es ging darum, den Drogenmissbrauch signifikant zu senken, vor allem ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Gegenmaßnahme | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar