Schlagwort-Archive: Kinderhandel

Iran: Drogensucht und Kinderhandel in Teheran

Kinder Teppichfabrik Iran Symbolbild für Kinderhandel  | Bild (Ausschnitt): © OXLAEY.com [CC BY 2.0]  - Flickr Auf Teherans Straßen kann man alles kaufen: Alkohol, Drogen, Sex und Nieren, aber jetzt auch, auf die Drogenproblematik zurückzuführen, Neugeborene. Im Sog der Armut sind Menschen - vor allem drogenabhängige Frauen - obdachlos und oft zur Prostitution gezwungen, so verzweifelt, dass sie in der Umgebung der Krankenhäuser ihre Säuglinge nach der Entbindung verkaufen. Vor allem an Bettlerbanden und Drogenhändler und so schließt sich ein Teufelskreis in der Drogenproblematik. Auch für die Kinder, falls sie überleben sollten, wird die Zukunft immer perspektivenloser und das Land scheint dem Drogenproblem nicht mehr entkommen zu können.
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Afghanistan: Opiumbräute

  Bild (Ausschnitt): © n.v. -

Der amerikanische Fernsehsender „Frontline“ zeigte am 3. Januar eine Sendung über eine weitere Konsequenz der Eradikationsprogramme gegen Opium in Afghanistan: die Opiumbräute. Bekanntermaßen produziert das Land etwa 90 % des weltweiten illegalen Opiums, wobei sich die Opiumbauern Geld von Drogenbanden, teilweise mit Beziehungen zu den Taliban, leihen um den Anbau zu finanzieren. Durch die Eradikationsprogramme ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Fall | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar