Schlagwort-Archive: Menschenrecht

Drogenkrieg verschärft Menschenrechtslage auf Philippinen

 Staatspräsident Rodrigo Duterte bei einem öffentlichen Auftritt | Bild (Ausschnitt): © Prachatai [CC BY-NC-ND 2.0]  - flickr Seit eineinhalb Jahren führen die Philippinen unter Anweisungen des Präsidenten Rodrigo Duterte einen gnadenlosen Krieg gegen Drogenkriminelle. Schon bei seinem Wahlkampf für die Präsidentschaftswahlen im Juni 2016 warb der Rechtspopulist mit der politischen Umgestaltung des Landes sowie der Kampfansage gegen Korruption und Rauschmittel. Seit seinem Amtsantritt geht der Präsident mit harten Mitteln gegen Gesetzesverstoße vor, die im ganzen Inselstaat zu einer Welle von rechtswidrigen Tötungen führten.
Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Pakistan: Großbritanniens Unterstützung im Drogenkrieg fördert Anwendung der Todesstrafe

Galgen  Bild (Ausschnitt): ©  Jaime Pérez [CC BY-NC 2.0]  - Flickr Pakistan ist eines der wichtigsten Transitländer im Drogenhandel. Trotz der strengen Gesetze bezüglich Besitz und Verkauf ist der Rauschgiftmarkt kombiniert mit Korruption und Gewalt ein zentrales Problem. Die Unterstützung der Anti-Drogen-Kampagnen in Pakistan ist allerdings moralisch fraglich, da das Land noch die Todesstrafe bei Drogendelikten praktiziert.
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mexiko: Medienmacher im Visier der Drogenmafia

  Bild (Ausschnitt): ©  Peter Kim  - Dreamstime.com

Grund für die sich immerzu verschlechternde Situation der Pressefreiheit in Mexiko, einem wichtigen Produktions- und Transitland im Drogenhandel, sind Drogenkartelle. Freie Journalisten, Blogger oder Medienmacher werden von ihnen verfolgt, tyrannisiert, gefoltert und im schlimmsten Fall sogar getötet. Die Berichterstattung über den Drogenmarkt gestaltet sich heutzutage schwieriger als je zuvor. Die Arbeit von Journalisten erfordert in ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Amnesty kritisiert iranische Hinrichtungen wegen Drogendelikten

  Bild (Ausschnitt): © n.v. -

Amnesty International hat den Iran aufgerufen, keine Gefangenen mehr wegen Drogendelikten hinrichten zu lassen. Gemäß der Menschenrechtsorganisation ist die Zahl der wegen Drogenvergehen exekutierten Menschen im Jahr 2011 dramatisch angestiegen. „Um ihr Drogenproblem in den Griff zu bekommen, richten die iranischen Behörden immer mehr Menschen hin, obwohl nicht erwiesen ist, dass die Todesstrafe mehr abschreckt ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Allgemein, Gegenmaßnahme | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Mexiko drohen Ermittlungen wegen Kriegsverbrechen

Flagge, Mexiko  Bild (Ausschnitt): © n.v. -

Einen Tag, nachdem in der mexikanischen Stadt Guadalajara in einem verlassenen Lieferwagen 26 Leichen aufgefunden wurden, hat eine Gruppe mexikanischer Anwälte den internationalen Gerichtshof angewiesen, Ermittlungen gegen Präsident Felipe Calederón, einige Regierungsbeamte und gegen die Anführer der Drogenkartelle aufzunehmen. Calderón kam im Jahr 2006 in Mexiko an die Macht. Seitdem sind während seines „war on ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar