Schlagwort-Archive: Patuca

DEA Mission in Honduras führte zu Tod von Zivilisten

US Militär Helikopter  Bild (Ausschnitt): ©  USASOC News Service [CC BY 2.0]  - Flickr Der 11.Mai 2012, in Ahuas, an der Mosquito-Küste im Osten von Honduras. Ein Propellerflugzeug landet am Stadtrand, Menschen laden Pakete aus und bringen sie zu einem Truck in der Nähe. Sie sind Drogenschmuggler. Bei der Ladung handelt es sich um 400 Kilogramm Kokain. Der Truck fährt zu einer Anlegestelle am Río Patuca, die Drogen werden auf ein Motorboot geschafft. Doch die Schmuggler sind nicht allein. Eine Anti-Drogen Einheit, bestehend aus honduranischen Polizisten und Soldaten und Agenten der US- amerikanischen DEA, ist ihnen schon länger auf den Fersen. Sie führen zusammen die Operation Anvil durch, um Drogenlieferungen auf dem Weg nach Norden abzufangen.
Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Honduras: Zivile Opfer im Kampf gegen Drogen

  Bild (Ausschnitt): © n.v. -

Honduras gilt als eines der Länder, durch das Drogen wie Kokain im großen Ausmaß nach Norden Richtung USA geschmuggelt werden. Aus diesen Gründen stationierte die US-Armee kürzlich Truppen in den unzugänglichen Territorien und den vermeintlichen Schmuggelrouten. Die nordamerikanischen Truppen bestehen hauptsächlich aus Eliteeinheiten und Verbänden, die in Afghanistan und dem Irak dazu ausgebildet wurden, gegen ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Gegenmaßnahme, Meinung | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar