Schlagwort-Archive: Spezialeinheiten

Kolumbien: UN-Untersuchungskommission nach Tumaco-Massaker attackiert

Massaker Der Angriff der Regierung auf die UN-Mission bekräftigt das vorher angerichtete Massaker. | Bild (Ausschnitt): © UK Mission to the UN New York [CC BY-SA 2.0]  - Flickr Nach den Ereignissen am 05. Oktober 2017 in Llorente, einem Teil der Großgemeinde Tumaco in Kolumbien, hat es wieder einen bewaffneten Angriff von den Einsatzkräften der staatlichen Drogeneinheit an eben diesem Ort gegeben.
Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

IS macht auch vor den Kleinsten nicht Halt: Kinder müssen unter Drogeneinfluss in den Krieg

Kindersoldat Afghanistan Symbolbild: Kindersoldat aus Afghanistan | Bild (Ausschnitt): © Robin Kirk [CC BY 2.0]  - Flickr Im Kampf um die Stadt Mossul bedient sich die Terrororganisation IS zunehmend dem Einsatz von Kindersoldaten. Sie bildet Kinder zu „Heiligen Kämpfern“ aus, unterzieht sie geradezu einer Gehirnwäsche, pumpt sie mit Drogen voll und schickt sie in den Krieg oder als Selbstmordattentäter direkt in den Tod. Anhänger der Terrormiliz bringen ihnen bei, wie man schießt, Kehlen durchschneidet und sich in die Luft sprengt, berichtet ein jesidischer Junge, der aus der Gefangenschaft des IS fliehen konnte.
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Merkel möchte Zusammenarbeit mit mexikanischer Polizei intensivieren

Kanzlerin Merkel und Präsident Nieto im Gespräch Kanzlerin Merkel und Präsident Nieto im Gespräch | Bild (Ausschnitt): © Presidencia de la República Mexicana - wikimedia commons Das Vertrauen der Mexikaner in die Polizei geht gegen Null. Nur 12 Prozent aller Straftaten werden deswegen zur Anzeige gebracht. Von den Ermittlungen werden so oder so nur 26 Prozent abgeschlossen. Von diesen sind wiederum nur höchstens 55 Prozent erfolgreich. Das führt zu einer Aufklärungsquote von 2 Prozent.
Veröffentlicht unter Allgemein, Gegenmaßnahme, Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Steht die kolumbianische Guerilla-Truppe EPL vor dem Aus?

  Bild (Ausschnitt): © n.v. -

Mehreren Quellen nach wurde der Anführer der kolumbianischen Guerilla Truppe „EPL“ bei einer Operation von kolumbianischen Streitkräften, der Polizei und der Generalstaatsanwaltschaft getötet. Victor Ramon Navaro Cervano, bekannt unter dem Kürzel „Megateo“, war der Anführer der letzten Splittergruppe der EPL, die sich 1991 größtenteils aufgelöst hatte. Die Gruppe war vor allem in der Kokainproduktion und ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Peruanisches Kokain: Warum das Land in den Anden der größte Produzent des weißen Pulvers ist

  Bild (Ausschnitt): © (c) Rchphoto - Dreamstime

Bereits gestern berichteten wir über die unkonventionellen Methoden der peruanischen Regierung bei der Bekämpfung des Drogenhandels. Spezialeinheiten sind damit beauftragt, Löcher in illegale Start- und Landebahnen zu sprengen um die Ausfuhr von Kokain per Flugzeug zu verhindern. Peru scheint ein ernst zu nehmendes Drogenproblem zu haben. Und dem ist auch so: Im Jahr 2013 hat ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tod eines Totgeglaubten

 Pistole | Bild (Ausschnitt): © n.v. -

Nachdem Ende Februar der wohl mächtigste Drogenboss Mexikos, ‚El Chapo’, gefasst wurde, gelang der mexikanischen Polizei erneut ein Schlag gegen die Drogenmafia: Am Wochenende wurde der Anführer des mexikanischen Drogenkartells „Caballeros Templarios“ – zu deutsch: Tempelritter – Nazario Moreno von Marinesoldaten erschossen. Nach langwierigen Ermittlungen wurde er in der Region Michoacán, der Hochburg des Tempelritter-Kartells, ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kolumbien: Gold statt Drogen?!

  Bild (Ausschnitt): © Foto: Jenny Mealing (CC BY 2.0) -

Schon im 16. Jahrhundert kursierte unter den europäischen Entdeckern und Eroberern in Südamerika die Legende vom sagenhaften Goldland El Dorado. Wie nun bekannt wurde hat Gold in wenigstens acht Regionen Kolumbiens (Antioquia, Chocó, Córdoba, Bolívar, Santander, Tolima, Valle y Cauca) den Drogenanbau als Haupteinnahmequelle für  kriminelle Gruppierungen abgelöst. Dieses Ergebnis belegt das »Internationale Zentrum von ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Polizei besetzt Favela in einem Vorort von Rio de Janeiro

  Bild (Ausschnitt): © candypilargodoy (CC BY 2.0) -

Am frühen Dienstagmorgen besetzten Sicherheitskräfte die in einem Vorort von Rio de Janeiro gelegene Favela Chatuba. Mit Hilfe von Panzerwagen brachten Spezialeinheiten der brasilianischen Militärpolizei die zentralen Zufahrtswege und -straßen des Vorstadtviertels unter Kontrolle. Die Besetzung soll weitestgehend friedlich abgelaufen sein. Lediglich einzelne Operationen zur Festnahme von Bandenmitgliedern wurden durchgeführt. Hintergrund der Besetzung sind mehrere ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Fall, Internationales | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

USA folgen dem Drogenkrieg nach Westafrika

  Bild (Ausschnitt): © n.v. -

Die US-amerikanischen Anstrengungen gegen den Drogenhandel breiten sich nun auch über Westafrika aus. Mit Hilfe der amerikanischen Polizeikräfte sollen Spezialeinheiten innerhalb der polizeilichen Anti-Drogeneinheiten Ghanas gebildet und dabei auch auf gezielte Bekämpfung von Drogenringen geschult werden. Angestrebtes Ziel der langanhaltenden Zusammenarbeit soll die Bekämpfung lateinamerikanischer Drogenkartelle sein, die ihre Handelsrouten auf den afrikanischen Kontinent verschieben. ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Honduras: USA verstärken Militärpräsenz

  Bild (Ausschnitt): © n.v. -

Während die Truppenstärke der USA in Afghanistan und im Irak weiter verringert wird, wandert der militärische Fokus immer mehr Richtung Südamerika. In Honduras entstanden vor Kurzem mehrere neue Basislager für US-Truppen, die in den Kampf gegen den Drogenschmuggel involviert sind. Diese Tatsache weckt schlimme Erinnerungen an die 90er Jahre, in denen unter der Reagan-Administration nordamerikanische ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Gegenmaßnahme | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare