Schlagwort-Archive: Zetas

Drogenbanden kontrollieren Gefängnisse in Lateinamerika:

Gefängnis  Bild (Ausschnitt): © Apollo Scribe [CC BY-NC-ND 2.0]  - Flickr Anfang Februar 2016 kam es im mexikanischen Gefängnis Topo Chico zu einem der blutigsten Aufstände der letzten Jahre: 49 Insassen wurden erschlagen, erstochen und verbrannt. Drahtzieher des Konflikts waren vermutlich Vertreter des Gulf- und des Los Zetas Kartells. Deren Mitglieder tragen ihre Machtkämpfe nicht nur auf den Straßen Mexikos, sondern auch innerhalb der Gefängnisse aus. Ein häufiges Streitthema ist dabei die Kontrolle der Drogen- und Waffenschmuggelrouten in die USA.
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Guatemala: Drogenschmuggel, Korruption und das Scheitern der internationalen Zusammenarbeit?

Slum in Guatemala Slums, Guatemala City, Guatemala | Bild (Ausschnitt): ©  Ali Eminov [CC BY-NC 2.0]  - flickr.com Guatemala ist ein Transitland für alle möglichen Rauschmittel aus Kolumbien, die nach Nordamerika oder Europa weiter transportiert werden. Schätzungen zufolge werden jedes Jahr bis zu zweihundert Tonnen durch das Land geschleust.
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

BACRIM und Urabeños könnten von dem Austritt der FARC profitieren

  Bild (Ausschnitt): © Institute for National Strategic Studies [Public Domain]  - Wikimedia Commons

Nach dem Waffenstillstand der kolumbianischen Regierung und der FARC spricht man über den Frieden und das Ende des 52 jährigen Kampfs gegen die Guerilla. Doch wie werden die anderen Rebellen-Gruppen des Landes darauf reagieren?

Laut des Direktors der nationalen Staatsanwaltschaft bereiten sich illegale bewaffneten Gruppen in Kolumbien für die Übernahme der kriminellen Wirtschaft der FARC ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die mexikanische Regierung opfert Menschenleben im Kampf gegen die Drogen

War on Drugs Mexiko  Bild (Ausschnitt): © Diego Fernández [Public Domain]  - Wikimedia Commons

Nicht nur Drogenbosse und Kriminelle haben in Mexiko Gräueltaten an der Zivilbevölkerung verübt und so gegen das Völkerrecht verstoßen. Diese Woche erschien der Bericht „Undeniable Atrocities: Confronting Crimes against Humanity in Mexico“ der Organisation Open Society Justice Initiative, der auch die Verwicklung der staatlichen Sicherheitskräfte beschreibt. „Es gibt hinreichende Beweise, dass sowohl mexikanische Sicherheitskräfte als ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mexikos Drogennetz spannt sich bis nach Westafrika

  Bild (Ausschnitt): © Radspunk - wikimedia commons Dass Mexiko und die USA mittlerweile auch im Meth-Handel stark vernetzt sind, ist bereits bekannt. Doch nun wurden auch Verbindungen nach Nigeria festgestellt. “The Mexican Meth-Production goes global!“
Veröffentlicht unter Fall, Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neues Drogenkartell verbreitet Angst und Schrecken in Mexiko

  Bild (Ausschnitt): © Public Domain - Wikimedia Commons

Der Name des neuen Kartells in Mexiko lautet: Cártel de Jalisco – Nueva Generación, CJNG (Kartell aus Jalisco – neue Generation). Diese kriminelle Organisation ist eine der neuesten und am schnellsten wachsenden „Drogenschmugglerbande“, die es derzeit in Mexiko gibt. Zurzeit konkurriert es mit dem Tempelritter-Kartell und den Zetas um die Vorherrschaft in den Städten Guadalajara, ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Abschuss von Drogentransport-Flugzeugen in Peru soll wieder erlaubt werden

  Bild (Ausschnitt): © Fungus Guy - Wikimedia Commons

Die Regierung in Lima bereitet aktuell ein neues Gesetz vor. Darin geht es um die Erlaubnis, Flugzeuge abzuschießen, welche Kokain transportieren könnten. Unter US-amerikanischem Druck wurde die Maßnahme im April 2001 abgeschafft. Die Hintergründe für die Wiedereinführung liegen unter anderem in den misslungenen Versuchen der peruanischen Regierung, den Drogenanbau effektiv zurückzudrängen. Seit dem Jahr 2011 ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Festnahmen sollen mexikanisches Drogenkartell schwächen

  Bild (Ausschnitt): © Wikimedia Commons - golpepolitico

Noch bevor sich Eleazar Moreno Rodríguez, auch „El Chacho“ genannt, als neuer Führer des mexikanischen Drogenkartells „Los Zetas“ etablieren konnte, wurde er in der Nähe der Stadt Monterrey festgenommen. Der designierte neue Chef der Drogenbande tarnte sich jahrelang als Taxifahrer in Santa Catarina, Nuevo León, um Drogengeschäfte abzuwickeln. Mit ihm wurden noch zwei weitere Frauen ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Anführer des Beltrán-Leyva-Kartells festgenommen

  Bild (Ausschnitt): © Tomascastelazo - Wikimedia Commons

Als der Polizei letzte Woche die Festnahme von Héctor Beltrán Leyva („El H“) gelang, war die Aufmerksamkeit in den Medien enorm. Beinahe jede nennenswerte Zeitung berichtete von dem Schlag gegen das nach seinem Familiennamen benannte Beltrán-Leyva-Kartell. Dabei verlief die Festnahme nahezu unspektakulär in einem Fischrestaurant im Touristenort San Miguel de Allende. Wer also war der ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Allgemein, Internationales | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mexikanische Kartelle stehlen Öl im Milliardenwert

 Bild: © Svdmolen - <a href="http://commons.wikimedia.org/wiki/File:ShellMartinez-refi.jpg">Wikimedia Commons</a>  | Bild (Ausschnitt): © Svdmolen - Wikimedia Commons

Mexikos Drogenkartelle scheinen immer mehr Geld mit dem Handel von Rohstoffen zu verdienen. Bisher fielen die Gangs vor allem durch den Schmuggel von Drogen, Entführungen und der Erpressung von Schutzgeld auf. Inzwischen nutzen sie ihre Macht jedoch immer mehr aus, um im großen Stile Pipelines anzuzapfen und das so gewonnene Öl illegal zu verkaufen. Laut ... weiterlesen >>

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar